Praxis-Training: Die junge Führungskraft heute

Führen lernen als junge Führungskraft heute mit Melters und Partner

Die junge Führungskraft
zielorientiert - empathisch - kommunikativ!

Dieses Thema wird angeboten als: 
Inhousetraining & Externes Training / Hybrid-Kurs / Online-Kurs

Termine Junge Führungskraft heute mit Melters und Partner

Warum Sie dieses Training besuchen sollten?

Jede junge Führungskraft ist hohen fachlichen, sozialen sowie auch kommunikativen Anforderungen und Erwartungen ausgesetzt. Zudem mischt sich durch mangelnde Erfahrungswerte häufig auch Unsicherheit in Entscheidungen, Gespräche und Bewertungen. Bei der Vielfalt an Führungsdisziplinen erweisen sich gerader weiche Faktoren wie die Kommunikation und der Umgang mit dem ‚Faktor Mensch‘ als schwierigste Herausforderung. DiesesTraining leitet Sie erfolgreich an, wie Sie Ihre jüngeren und älteren Mitarbeiter begeisternd an Bord bekommen und mit wirkungsvollen Praxislösungen gemeinschaftlich an die gewünschten Ziele gelangen. Versprochen!

Ziel des Trainings

Sie lernen in diesem Training wesentliche Erfolgsfaktoren für überzeugendes Führungsverhalten kennen. Anhand einer Vielzahl von Handlungsalternativen und deren Wirkung wählen Sie das für Sie passende Vorgehen aus. Darüber hinaus beleuchten wir wichtige Elemente im täglichen Führungsalltag (Teamarbeit, Konfliktmanagement, etc.) und erarbeiten firmenspezifische Lösungswege.

Zielgruppe

  • Junge Geschäftsführer / Inhaber
  • Junge Führungskräfte
  • Junge Abteilungsleiter
  • Junge Projektleiter sowie
  • angehende Führungskräfte
Testimonial der mobilcon debitel zu Training Die junge Führungskraft heute

Trainingsinhalte

  • Das Kommunikationsverhalten der Führungskraft (mit Mitarbeitern, Kunden, Öffentlichkeit, Führungsebene) um:
    - die Kommunikationsqualität zu steigern und
    - die Zusammenarbeit zu verbessern.
  • Fachliche und soziale Kompetenz
  • Erfolgsfaktoren für die Führungskraft bezogen auf die aktuellen Anforderungen der Wirtschaft
  • Stärken- und Schwächen-Analyse inkl. Erarbeitung von Handlungsalternativen
  • Zieldefinitionen und Techniken zur Zielerreichung (Unternehmens- / Team- und persönliche Ziele)
  • Prozessanalyse
  • Führungstechniken und Führungsknigge
  • Mitarbeiter unterschiedlichen Alters begeistern und motivieren
  • Rahmenbedingungen guter Teamarbeit
  • Entstehung, Analyse und Lösungsprozess von Konflikten
  • Objektivität und Souveränität im Krisen-Management
  • u.v.m. - entsprechend des individuellen Bedarfs! -

Viele Praxisbeispiele, spielerische Vermittlung der Inhalte und intensive Übungen im Team begleiten alle Themen.

Bei Inhouse-Trainings sind die vorgenannten Themen beispielhaft für mögliche Inhalte.

Empfehlung: Es besteht die Möglichkeit, den Kurs mit individuellen Telefon-Coachings oder Live-Coachings ‚on-the-job’ zu ergänzen. Der Know how-Transfer in die Praxis gelingt so noch schneller!



"Mit Selbsterkenntnis muss man beginnen, bevor man andere führt." (August Everding / Regisseur)


"Der gute Manager braucht einen heißen Kopf und ein weiches Herz."  (Jack Welch)


Trainingsphilosophie

- Ziel unserer Trainings ist, aktuelles und sofort einsetzbares Know-how weiterzugeben sowie in praktischen Übungen und Gruppenarbeiten zu vertiefen.

- Unsere eigene Erwartung an alle Trainings ist hoch: Praxisnähe, konkrete Empfehlungen, gute Umsetzbarkeit und Zielorientierung sind für uns wichtige Maßstäbe.

- Als weitere Erfolgsfaktoren ergänzen Erfahrungsaustausch, Sachdiskussionen, Humor, lockere Atmosphäre und der aktive Dialog unsere Trainings. – Eine wichtige Basis für die Teilnehmer, um Neues und noch Ungewohntes gut zu verankern und dann auch direkt in der täglichen Praxis umzusetzen!

Weitere Details zur Trainingsphilosophie >>

Methodik

  • Themenerarbeitung relevanter Führungsthemen mit den Teilnehmern
  • Kurze Vortragssequenzen
  • Simulation von Fallbeispielen
  • Gruppenarbeit
  • Teilnehmer-Präsentation
  • Praxis-Beispiele und
  • Einsatz kreativer und bewährter Seminartechnik
Testimonial Training Junge Fuehrungskraft heute

Welchen Nutzen verspricht dieses Training?

  • Sie gewinnen schnelle Sicht auf mögliche Lösungsalternativen für Ihre Führungspraxis.
  • Der kreative und konstruktive Gedankenaustausch führt zur zielorientierten Optimierung Ihrer Unternehmensprozesse.
  • Sie profitieren darüber hinaus von unserer langjährigen Erfahrung sowie je nach Bedarf: durch wertvolle Impulse, Musterbeispiele, Leitfäden, Tipps und Checklisten für die Zukunft.
  • Sie erhalten praxisnahe und sofort einsetzbare Methoden an die Hand, bevorzugt mit definierten Aktionsplänen für den Zeitraum nach dem Training.
  • Jedes Training folgt im Aufbau unseren drei Erfolgsfaktoren:
  • Mensch, d.h. auf persönliche Art und emotionale Intelligenz wird Wert gelegt, es ‚menschelt‘ bei uns.
  • Wirtschaftliches Denken, d.h. es rechnet sich.
  • Praxisnähe / Umsetzbarkeit, d.h. es funktioniert!

Hinzu kommen jeweils noch eine große Portion Erfahrung, Interaktion sowie Humor!

  • Der neutrale Blick der Trainerin/des Trainers gibt die nötige Hilfestellung bei der Umstellung von Prozessen sowie bei schwierigen Situationen.
  • Die lebendige, humorvolle und dialogintensive Vorgehensweise im Training motiviert und erleichtert den Umsetzungsprozess!

Teilnehmerzahl

Offenes Training: Maximal 10 Teilnehmer (Workshop-Charakter)
Inhouse-Training: Nach Bedarf, ggfs. Aufteilung in mehrere Teilgruppen (Workshop-Charakter)

Veranstaltungsort & -zeiten

Externe (offene) Trainings:
Das Training findet stets in einer 4*-Location in München oder Berlin statt. Detaillierte Hotel-Infos erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung oder auch gerne auf Anfrage.
An beiden Tagen beginnen wir um 9.00 Uhr und beenden das Training zwischen 17.00 und 17.30 Uhr. Selbstverständlich wird das Training Corona-Konform durchgeführt.

Firmenspezifische Inhouse-Trainings:
Der Veranstaltungsort ist beliebig und wird individuell mit Ihnen abgestimmt (z. Bsp. firmenintern, Hotel im Bundesgebiet oder europsweit). Die Trainingsdauer wird entsprechend Ihrer Wunsch-Inhalte auf 2 bis 3 Tage festgesetzt. Die entsprechenden Trainingszeiten stimmen wir rechtzeitig vor Trainingsbeginn mit Ihnen ab.

Trainingsleitung

Ihre Trainerin Gabriela Melters, Geschäftsführerin von Melters & Partner, gründete das Unternehmen 1993 und unterstützt seither erfolgreich den Mittelstand sowie teils auch Großunternehmen als Trainerin, Moderatorin und Coach sowie als Beraterin in Kommunikations- und Veränderungsprojekten. Ihr Schwerpunkt ist die Optimierung der in- und externen Unternehmenskommunikation.

Mit Praxisnähe, aktuellen Fallbeispielen, viel Motivation und intensivem Dialog stimmt sie jedes Training individuell auf die Teilnehmer und ihre Belange ab.
- Die durchweg positiven Feedbacks vorangegangener Teilnehmer senden wir Ihnen auf Wunsch gerne zu!

Weitere Details >>

Teilnahmegebühr / Kosten

Externes (offenes) Training:
Die Teilnahmegebühr von € 1.370,-/Person zzgl. Mwst. schließt das 2-Tages-Training, Trainings-Dokumentation, Pausengetränke, Mittagessen, Teilnehmer-Zertifikat sowie unser spezielles Teilnehmer-Geschenk ein.

Besuchen mehrere Personen des gleichen Unternehmens dieses Training, erhält jeder weitere Teilnehmer 10% Ermäßigung. Hat ein Teilnehmer bereits vorher ein kostenpflichtiges Training oder Coaching bei uns besucht, erhält er ebenfalls 10% Ermäßigung.

Firmenspezifisches Inhouse-Training:
Bitte informieren Sie uns über Ihre individuellen Wünsche. Nach Klärung aller relevanten Rahmendaten erstellen wir Ihnen ein firmenspezifisches und selbstverständlich kundenfreundlich-faires Angebot!

Buchungskonditionen

Externes (offenes) Training:
Ihre Anmeldung wird von uns in der Reihenfolge des Eingangs gebucht und bestätigt. Besuchen mehrere Personen des gleichen Unternehmens dieses Seminar, erhält jeder weitere Teilnehmer 10% Ermäßigung. Hat ein Teilnehmer bereits vorher ein kostenpflichtiges Training oder Coaching bei uns besucht, erhält er ebenfalls 10% Ermäßigung.
Die Zahlung ist vor Veranstaltungsbeginn fällig. Eine einmalige Umbuchung ist bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Es wird lediglich eine Bearbeitungsgebühr von € 50,- erhoben. Selbstverständlich akzeptieren wir eine/n Ersatzteilnehmer/in ohne zusätzliche Kosten. Weitere Details zu Konditionen/Stornierungen siehe unsere AGB >>

Firmenspezifisches Inhouse-Training:
Ihre Trainingsbuchung erfolgt auf Basis Ihres firmenspezifischen Angebotes. Alle relevanten Buchungskonditionen gehen Ihnen bei Angebotserstellung zu.
Allgemeine Geschäftsbedingungen >>