Melters & Partner
Beratung - Training/Coaching - Dialog-Agentur
zu ganzheitlicher Unternehmenskommunikation

[A-C] [D-F] [G-J] [K-M] [N-P] [Q-S] [T-V] [W-Z]

K L M

Erfolg
Die Ablehnung, Unwichtiges zu tun, ist eine entscheidende Voraussetzung für den Erfolg.
(Sir Alexander Campbell Mackenzie)

K

Kämpfen
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
(Bertold Brecht)

Können
Ich glaube, es ist wichtiger zu wissen, was wir nicht können, als zu wissen, was wir können.
(unbekannt)

Für das Können gibt es nur einen Beweis: Das Tun.
(Marie von Ebner-Eschenbach)

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.
(Guiseppe Mazzini)

Kennenlernen
Wer einen andere Menschen kennenlernt, lernt zugleich sich selbst kennen.
(unbekannt)

Kinder
Man kann in Kinder nichts hinein prügeln, aber vieles heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Ohne Kinder wäre die Welt eine Wüste.
(Jeremias Gotthelf)

Mutterfreuden sind die Freuden, die eine Frau empfindet, wenn alle Kinder im Bett sind.
(unbekannt)

Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel
(unbekannt)

Das Kind in uns ist die Quelle unserer Einzigartigkeit und Kreativität. Der Spielplatz ist die optimale Umgebung für die Entfaltung unserer Talente und Fähigkeiten.
(unbekannt)

Klarheit
Klarheit schafft Harmonie!
(unbekannt)

Klarsicht
Manchmal muss ich die Augen schließen, um klarer sehen zu können.
(unbekannt)

Kleinigkeiten
Wer etwas Großes schaffen will, darf die Kleinigkeiten nicht vernachlässigen.
(unbekannt)

Klugheit
Kluge Leute lernen auch von ihren Feinden.
(Aristoteles)

Können
Ich kann, weil ich will, was ich muss.
(Immanuel Kant)

Kommunikation
Die einzige Möglichkeit, Menschen zu motivieren, ist die Kommunikation.
(Lee Iacocca)

Kompliment
Ein Kompliment ist verbaler Sonnenschein.
(Robert Orben)

Konjunktur
Jeder Abschwung ist der Umschwung zum Aufschwung.
(Helmut Graf)

Konzentration
Wenn wir uns auf das Wesentliche konzentrieren, auf das, was uns am Herzen liegt, oder was gerade notwendig ist, wachsen unsere Erfolgschancen und Möglichkeiten um ein Vielfaches. Die Kraft erfolgreich zu sein, liegt in jedem von uns!
(unbekannt)

Man muss mit seinen Gedanken nur bei dem sein, was gerade jetzt zu tun ist.
(Marc Aurel)

Kooperation
Manus Manum Fricat. Et Manus Manum Lavat.
Eine Hand reibt die andere. Und eine Hand wäscht die andere.
(Titus Petronius Arbiter )

Kosten
Sprechen Sie über Kosten _bevor_ Sie etwas bestellen.
(unbekannt)

Wer zu spät an die Kosten denkt, ruiniert sein Unternehmen. Wer zu früh an die Kosten denkt, tötet die Kreativität.
(Philip Rosenthal)

Kraft
Die Kraft der Liebe und des Mitleids ist stärker als die Macht der Waffen.
(Mahatma Gandhi)

Kreativität
Mit einigem Geschick kann man sich aus den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, eine Treppe bauen.
(unbekannt)

Krise
Gerade aus der Krise heraus, in dem Moment, in dem man die beunruhigende Gewohnheit und Zufriedenheit aufgibt, kann etwas entstehen.
(Christian Lacroix)

Manchmal wird das Leben gerade dort esonders tief und wesentlich, wo wir durch Krisen gehen.
(Hans-Martin Köhler)

Krisen
Du sollst nie die Augen vor den ersten Anzeichen einer drohenden Unternehmenskrise verschließen.
(Gebote für Erfolg/Die Geschäftsidee)

Kritik
Du sollst Deine Mitarbeiter niemals in der Gegenwart anderer kritisieren. Über konstruktive Kritik in fairer und respektvoller Weise unter vier Augen.
(Gebote für Erfolg/Die Geschäftsidee)

Besser kritisiert als ignoriert. Ich kann wunderbar leben mit schlechter Kritik.
(F. Favian)

Glücklich sind, die erfahren, was man an ihnen aussetzt und sie danach besser machen können.
(Shakespeare)

Das ist die klarste Kritik der Welt, wenn neben das, was ihm missfällt, einer was Eigenes, Besseres stellt.
(Geibel)

Sei rückhaltlos dem Freund gegenüber mit Deiner Kritik. Sei ihm aber ein Rückhalt gegenüber der Kritik der anderen.
(Irene Biberfeld)

Kritiker
Ein Kritiker ist eine Henne, die gackert, wenn andere legen.
(Giovanni Guareschi)

Kunden
Wenn wir nicht auf unsere Kunden achten, wird es ein anderer tun.
(unbekannt)

Wenn wir unseren Kunden mit Kreativität und Kompetenz bedienen, mag die Konkurrenz aufholen. Einholen wird sie uns nicht.
(unbekannt)

Eine einfache aber wirkungsvolle Regel: Leiste immer mehr, als die Kunden erwarten!
(unbekannt)

Es dauert Monate, einen Kunden zu gewinnen, und Sekunden, ihn wieder zu verlieren.
(unbekannt)

Ein Kunde, der sich beschwert, ist unser bester Freund.
(unbekannt)

Der zufriedene Kunde ist die beste Unternehmensstrategie.
(unbekannt)

Der Kunde ist der Anfang von allem.
(unbekannt)

Den Kunden zu kennen, ist oft besser, als Produktkenntnisse zu besitzen.
(unbekannt)

Kundenpflege
Du sollst Deine Kunden pflegen - neue Kunden zu gewinnen ist schwierig und teuer.
(Gebote für Erfolg/Die Geschäftsidee)

L

Lächeln
Ein Lächeln
Es kostet nicht und bringt viel ein.
Es bereichert den Empfänger,
ohne den Geber ärmer zu machen.
Es ist kurz wie ein Blitz,
aber die Erinnerung daran ist oft unvergänglich.
Keiner ist so reich,
dass er darauf verzichten könnte
und keiner so arm,
dass er es sich nicht leisten könnte.
Es bringt Glück ins Heim,
schafft guten Willen im Geschäft
und ist das Kennzeichen der Freundschaft.
Es bedeutet für den Müden Erholung,
für den Mutlosen Ermunterung,
für den Trauernden Aufheiterung
und ist das beste Mittel gegen Ärger.
Mann kann es weder kaufen,
noch erbitten, noch leihen oder stehelen.
Es bekommt erst dann einen Wert,
wenn es verschenkt wird.
Niemand braucht so bitter nötig
Ein Lächeln wie derjenige,
der für andere keins mehr übrig hat.
(unbekannt)

Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.
(unbekannt)

Es kann nur dann ein Lächeln aus dem Spiegel schauen, wenn ein Lächelnder hineinschaut.
(Chinesisches Sprichwort)

Das Leben ist wie ein Spiegel: wenn du hineinlächelst, lächelt es zurück.
(unbekannt)

Lösungen
Suche nicht Fehler - Suche Lösungen.
(Henry Ford)

Lachen / Lächeln
Du sollst am Telefon Deine Gesprächspartner anlächeln - sie hören das.
(Gebote für Erfolg/Die Geschäftsidee)

The Language of a Smile
There's a special language spoken
By everyone on earth
No matter what their country,
No matter what their birth.
It crosses very border,
It transcends all time and space -
It's known alike by young and old
And found in every place.
Those who speak it often
Always find that it's worthwile
Everybody understands it -
It's the language of a smile!
(unbekannt)

Wer nicht lachen kann, ist nicht ernst zu nehmen.
(Wilfried Guth)

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähe zu zeigen.
(Werner Fink)

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.
(H. Sotzal)

Kein Lächeln geht verloren. Es kehrt stets zu dir zurück.
(Lothar Schmidt)

Leben
Wer sein Leben nicht selbst steuert, wird von anderen gesteuert.
(unbekannt)

Leben - es gibt nichts Selteneres auf der Welt. Die meisten Menschen existieren, weiter nichts.
(unbekannt)

Ist das Leben nicht viel zu kurz, um sich selbst zu begrenzen?
(unbekannt)

Leben Sie Ihr Leben so gut Sie können. Alles andere wäre ein Fehler. Dabei ist es nicht wichtig, was Sie im Einzelnen machen, solange Sie Ihr Leben leben. Wenn Sie nicht Ihr Leben leben, was bleibt Ihnen dann noch?
(unbekannt)

Das Leben ist zu kurz, um unbedeutend zu sein.
(unbekannt)

Wer sein Leben so einrichtet, dass er nicht auf die Schnauze fallen kann, wird eigentlich nur auf dem Bauch kriechen können!
(Dr. Heinz Riesenhuber, Bundesforschungsminister a.D.)

Das wahre Leben besteht in winzigen Veränderungen.
(unbekannt)

Das Leben ist wie eine Pusteblume: Wenn die Zeit gekommen ist, muss jeder alleine fliegen.
(unbekannt)

Das Leben und ein Boxkampf haben Folgendes gemeinsam: Auf einen Schlag in den Magen folgt in der Regel ein rechter Haken.
(unbekannt)

Unser Leben, jeder Tag muss ein Kunstwerk sein. Darauf kommt es an.
(Beys)

Nehmen Sie das Leben nicht zu ernst. Sie kommen sowieso nicht lebend heraus.
(unbekannt)

Das Leben ist ein Entwicklungsprozess, eine Kombination verschiedener Phasen, die wir durchlaufen müssen. Wenn wir uns entscheiden, in einem dieser Stadien zu verharren, haben wir versagt und uns für einen kleinen Tod entscheiden.
(unbekannt)

Das Leben ist eine Bergwiese, voll von schönen Blumen und von Kuhfladen. Glück oder Unglück ist nur die Frage, was man mehr anschaut.
(Philip Rosenthal)

Das Leben meistert man lächelnd oder überhaupt nicht.
(unbekannt)

Ich bat das Leben um einen Penny, und ich erhielt diesen Penny. Als ich abends meine kärglichen Besitztümer betrachtete, bettelte ich um mehr. Das Leben ist nichts weiter als ein Dienstbote - es gibt uns alles, worum wir es bitten. Wenn wir festgelegt haben, was wir verdienen wollen, müssen wir dieses Los dann akzeptieren?
(unbekannt)

Das Leben ist zu kurz für lange Geschichten.
(unbekannt)

Träume, als würdest du ewig leben Lebe, als würdest du heute sterben.
(Altes Spruchwort von Ibu al–Arabi)

Das Leben zu genießen heisst. sich Zeit dafür zu nehmen
(unbekannt)

Wenn Du imstande bist, dem Leben ins Gesicht zu lachen, erhältst Du Macht über die Welt. – Genau wie derjenige, der darauf vorbereitet ist zu sterben.
(Anthony de Mello)

Es gibt wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.
(Mahatma Gandhi)

Lebensünstler
Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.
(unbekannt)

Lebensklugheit
Lebensklugheit bedeutet, alle Dinge möglichst wichtig, aber keines völlig ernst zu nehmen.
(Arthur Schnitzler)

Lebenskunst
Lebenskunst ist, Problemen nicht auszuweichen, sondern an ihnen zu wachsen.
(Anaximander von Milet)

Lebenslust
Ich habe keine andre Pflicht als mit Lebenslust so glücklich als möglich zu leben!
(unbekannt)

Lebensphilosophie
Ganzheitlich führen und ganzheitlich leben sind für mich eins, im Privatleben und im Beruf, ein ständiges Jonglieren mit fünf Bällen:
Mit meinem Körper und den Ressourcen der Unternehmung,
mit meinen Gefühlen und den zwischenmenschlichen Beziehungen der Geschäftswelt,
mit meinen Gedanken und den Führungssystemen des Betriebes,
mit meinem Herzen und der Liebe zu und von meinen Mitarbeitern
und nicht zuletzt mit meinem Geist und dem schöpferischen Kraftfeld der Gesellschaft.
(Bernd Bienek)

Lehrer
Ich und der Lehrer könnten wie Brüder sein, aber ER hält ja keinen Frieden.
(unbekannt)

Leichtigkeit
Wer zuviel Ballast mit sich trägt, verliert die Leichtigkeit in seinem Leben.
(unbekannt)

Leistung
Du sollst nicht Deine Arbeitszeit, sondern Deine Arbeitserfolge zum Maßstab Deiner Leistung machen.
(Gebote für Erfolg/Die Geschäftsidee)

Leistung allein genügt nicht. Man muss auch jemanden finden, der sie anerkennt.
(Lothar Schmidt)

Manche Menschen träumen von großen Taten. Andere sind wach und führen sie aus.
(unbekannt)

Leben können wir nur in der Gegenwart, von Leistungen der Vergangenheit, die wir erdacht und geplant haben, als die Gegenwart noch Zukunft war.
(unbekannt)

Lernen
Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. sobald man aufhört, treibt man zurück.
(Benjamnin Britten)

Der Analphabet der Zukunft wird nicht der Mensch sein, der nicht lesen kann, sondern der Mensch, der nicht weiss wie man lernt. In vier bis fünf Jahren wird ein Viertel dessen, was wir wissen, veraltet sein!
(unbekannt)

Es gibt Dinge, die wir lernen müssen, bevor wir sie tun können. und wir lernen sie indem wir sie tun.
(Aristoteles)

Lerne deinen Lauf zu bremsen, deine Kräfte zu sammeln, deine Verwirrung zu beherrschen, deine Zerstreutheit zu beruhigen.
(Weisheit der Indiander)

In Zeiten dramatischen Wandels sind es die Lernenden, die die Zukunft erben. Denn die Lernenden sind in der Lage, in einer Welt zu leben, die nicht länger existiert.
(unbekannt)

Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut.
(Aristoteles)

Liebe
Das Schwert habe ich weggelegt, nun bleibt mir nicht mehr, als meinem Gegner den Becher der Liebe zu reichen.
(Mahatma Gandhi)

Es ist Unsinn
sagt die Vernunft.
Es ist was es ist
sagt die Liebe.
Es ist Unglück
sagt die Berechnung.
Es ist nichts als Schmerz
sagt die Angst.
Es ist aussichtslos
sagt die Einsicht.
Es ist was es ist
sagt die Liebe.
Es ist lächerlich
sagt der Stolz.
Es ist leichtsinnig
sagt die Vorsicht.
Es ist unmöglich
sagt die Erfahrung.
Es ist was es ist
sagt die Liebe.
(Erich Fried)

Ich will dir einen Liebestrank verraten ohne Arznei, ohne Heilkräuter, ohne den Zauber irgend einer Giftmischerin: wenn du geliebt werden willst, so liebe.
(unbekannt)

Liebe ist eine wunderschöne Blume, aber man muss den Mut haben, sie am grausigen Rand eines Abgrunds zu pflücken.
(Stendhal)

Geliebt zu werden macht uns stark. Zu lieben macht uns mutig.
(unbekannt)

Man kann ohne Liebe Holz hacken, Ziegel formen, Eisen schmieden, aber man kann nicht ohne Liebe mit Menschen umgehen.
(Leo Tolstoi)

Die beste Arznei für den Menschen ist der Mensch. Der höchste Grad dieser Arznei ist die Liebe.
(unbekannt)

Wer sich selbst nicht lieben kann, kann niemanden lieben.
(Weisheit der Nootka)

Wenn wir nicht geliebt werden, hören wir auf, uns selbst zu lieben.
(unbekannt)

Lasst uns nicht lieben mit Worten, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit.
(unbekannt)

Liebe ist kein Solo. Liebe ist ein Duett. Schwindet sie bei einem, verstummt das Lied.
(Adelbert von Chamisso)

Wer Liebe sucht, findet sie nicht, sie überfällt uns, wenn wir sie am wenigsten erwarten.
(George Sand)

Einen Menschen zu lieben heißt, ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat.
(Fjodor Michailowitsch Dostojewski)

Liebe
Die Liebe ist ein Ring, und ein Ring hat kein Ende.
(aus Russland)

Liebe
Liebe mich, wenn ich es am wenigsten verdient habe; Denn dann brauche ich es am meisten.
(unbekannt)

Wenn es Dir möglich ist, mit nur einem kleinen Funken die Liebe in der Welt zu bereichern, dann hast Du nicht umsonst gelebt.
(Jack London)

Wenn wir unser Herz mit Liebe füllen, werden Neid und Habgeier keinen Platz mehr darin finden.
(unbekannt)

Loslassen
Wenn du loslässt, hast Du zwei Hände frei!
(Chinesische Weisheit)

M

Macht
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
(Abraham Lincoln)

Make-up
Das Make-up der wirklich glücklichen Menschen: ein wenig Rouge der Begeisterung und Lächeln auf den Lippen.
(unbekannt)

Manager
Was einen guten Manager ausmacht, ist die Fähigkeit, andere zu ungewöhnlichen Leistungen zu veranlassen.
(Cyril Northcote Parkinson)

Der gute Manager braucht einen heißen Kopf und ein weiches Herz.
(Jack Welch, Chef der General Electric)

Das Management ist die schöpferischste aller Künste. Es ist die Kunst, Talente richtig einzusetzen.
(Robert S. McNamara)

Worin liegt die eigentliche Rolle des Managements? Im intelligenten Reagieren auf Veränderungen.
(Jean-Jacques Servan)

Marketing
Der Wurm an der Angel muss nicht dem Angler schmecken, sondern dem Fisch.
(unbekannt)

Maß nehmen
Der einzige Verkäufer, der sich vernünftig verhält, ist mein Schneider. Jedes Mal, wenn ich wiederkomme, nimmt er Maß.
(William Shakespeare)

Meditation
Wo es Frieden und Meditation gibt, da herrscht weder Sorge noch Zweifel.
(Franz von Assisi)

Meinung
Jemanden gründlich die Meinung zusagen ist viel leichter, als seinen Seelenfrieden zu opfern.
(Malcolm Forbes)

Wenn zwei Menschen immer die gleiche Ansicht haben, ist einer davon überflüssig.
(Winston Churchill)

Nur im Widerstand gegensätzlicher Meinungen wird die Wahrheit entdeckt und an den Tag gebracht.
(Claude Adrien Helvetius)

Ich brauche Informationen. Eine Meinung bilde ich mir selbst.
(Charles Dickens)

Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben.
(Otto von Bismarck)

Mensch
Der Mensch ist dem Menschen ein Rätsel: wie wunderbar, dass er ihm dennoch Freund sein kann.
(Otto Michel)

Man braucht nur eine Insel allein im weiten Meer. Man braucht nur einen Menschen, - den aber sehr!
(Mascha Kalèko)

Persönlichkeiten, nicht Prinzipien bringen die Zeit in Bewegung.
(Oscar Wilde)

Menschen erkennt man an ihren Taten, nicht an ihren Worten!
(Michael Knobel)

Wenn ein Deutscher eine Maschine bedient, dann leuchten seine Augen, wenn er einen Menschen bedienen soll, sträuben sich ihm die Haare.
(Günter Rexrodt)

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.
(Wilhelm von Humboldt)

Dass auch nur zwei Menschen, die aufeinander angewiesen sind, in Frieden miteinander leben, ist seltener und schwieriger als jede andere ethische und intellektuelle Leistung.
(Hermann Hesse)

Menschen überzeugen, nicht technische Hilfsmittel
(unbekannt)

Den Wert eines Unternehmens machen nicht Gebäude und Maschinen und auch nicht seine Bankkonten aus. Wertvoll an einem Unternehmen sind nur die Menschen, die dafür arbeiten, und der Geist, in dem sie es tun.
(Heinrich Nordhoff)

Alles, was ein Mensch sich vorstellen kann, werden andere Menschen verwirklichen können.
(Jules Verne)

Es genügt nicht zur Sache zu reden. Man muss zu den Menschen reden.
(Stanislaw Yerzey Lec)

Eine Maschine kann die Arbeit von fünzig gewöhnlichen Menschen leisten, aber sie kann nicht einen einzigen außergewöhnlichen ersetzen.
(Elbert Hubbard)

Nur wenn ich die Bedürfnisse meiner Mitmenschen kenne, kann ich sie motivieren.
(Vera F. Birkenbihl)

Menschen
Sieh’, dass du Mensch bleibst. Menschsein ist von allem die Hauptsache. Und das heißt fest und klar und heiter sein, ja heiter, trotz alledem.
(unbekannt)

Ein großer Mensch ist der, der sein Kinderherz nicht verloren hat.
(Mengtse)

Der Mensch ist um so größer, je mehr er er selbst ist.
(Antoine der Saint-Exupèry)

Menschenliebe
Schade keinem und verletze niemanden; Sondern hilf allen, so gut Du kannst!
(Arthur Schopenhauer)

Mentale Stärke
Mentale Stärke ist ein trainierbarer Muskel.
(Hans Eberspächer/Psychologe)

Minderwertigkeitskomplex
Niemand kann dich ohne dein Einverständnis dazu bringen, dich minderwertig zu fühlen.
(unbekannt)

Misslingen
Gegen das Fehlschlagen eines Planes gibt es keinen besseren Trost, als auf der Stelle einen neuen zu machen oder bereitzuhalten.
(Jean Paul)

Mitarbeiter
Mitarbeiter sind wie wertvolle Uhren man muss sie schonend behandeln und immer wieder aufziehen.
(Gerald W. Huft)

Mitarbeiterauswahl
Die richtigen Leute einzustellen ist das Beste, was ein Manager tun kann.
(Lee Iacocca)

Mitarbeiterförderung
Du sollst die Unabhängigkeit und Selbständigkeit Deiner Mitarbeiter fördern. Sie lohnen es Dir durch Eigeninitiative, Kreativität und erstklassige Arbeitsergebnisse.
(Gebote für Erfolg/Die Geschäftsidee)

Mitgefühl
Schon ein Blick ein Wort, ein Lächeln vermag Wärme zu schenken. Oft kann die Berührung durch eine mitfühlende Hand den Menschen wie ein Blitz erleuchten.
(Radhakrishnan)

Morgen
Sei vergnügt bis 10 Uhr morgens. Der Rest der Tages wird dann wie von selbst laufen.
(Albert Green Hubbard)

Motivation
Du sollst Deine Mitarbeiter durch Lob motivieren. Du sollst Deine Mitarbeiter nicht von oben herab behandeln. Verliere nie die Geduld.
(Gebote für Erfolg/Die Geschäftsidee)

Wer ein Wozu kennt, erträgt fast jedes Wie.
(Nietzsche)

Gibt es etwa eine bessere Motivation als den Erfolg?
(Ion Tiriac, rumän. Sport-Manager)

Mut
Augen auf und unverzagt, hoch den Kopf und frisch gewagt!
(unbekannt)

Du sollst auch einmal den großen Sprung nach vorn wagen. Einen breiten Graben überquerst Du nicht mit vielen kleinen Schritten.
(Gebote für Erfolg/Die Geschäftsidee)

Je nachdem, wie viel Mut ein Mensch hat, schrumpft oder weitet sich sein Leben.
(unbekannt)

Wer nichts wagt, der darf nichts hoffen.
(Friedrich Schiller)

Nicht weil es unerreichbar ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es unerreichbar.
(unbekannt)

Das Rechte erkennen, aber nicht tun: Das ist Mangel an Mut.
(Konfuzius)

Mut ist nicht, keine Angst zu haben, sondern die eigene Angst zu überwinden.
(Martina Aschwanden)


Startseite Nach oben