Melters & Partner
Beratung - Training/Coaching - Dialog-Agentur
zu ganzheitlicher Unternehmenskommunikation

[A-C] [D-F] [G-J] [K-M] [N-P] [Q-S] [T-V] [W-Z]

A B C

A

Ändern
Wenn wir nicht länger in der Lage sind, eine Situation zu ändern, sind wir gefordert, uns selbst zu ändern.
(Viktor Emil Frankl)

Ärger
In jeder Minute die man mit Ärger verbringt, versäumt man 60 glückliche Sekunden.
(William Somerset Maugham)

Ablehnung
Du sollst lernen, mit Ablehnungen umzugehen. Nimm ein Nein als Ansporn, um daraus ein Ja zu machen.
(Gebote für Erfolg/Die Geschäftsidee)

Absicht
Mit Absichten kann man nicht berühmt werden.
(unbekannt)

Adaption
Du sollst nicht immer das Rad neu erfinden wollen. Die besten Erfindungen sind schon gemacht. Du brauchst sie nur situationsgerecht auf Dein Unternehmen anzuwenden.
(Gebote für Erfolg/Die Geschäftsidee)

Aktivität
Streng dich an. Versuche, soviel Ausbildung wie möglich zu bekommen, und dann, um Himmels Willen, Tu etwas!
(Lee Iacocca)

Aktivität
Es genügt nicht, mit beiden Beinen im Leben zu stehen. Man muß sie auch in Bewegung setzen.
(Lothar Schmidt, dt. Politologe)

Angst
Wer Sicherherheit sucht, findet Angst
(unbekannt)

Furcht verwirrt sie Sinne und lässt uns die Dinge anders wahrnehmen, als sie sind.
(unbekannt)

Kein frei geborener Mensch sollte vor irgendeinem anderen Scham oder Angst empfinden. Aber die Armut raubt einem Menschen oft Rückrat und Mut. Ein leerer Sack kann nicht aufrecht stehen.
(Benjamin Franklin)

Übervorsichtige und überängstliche Zeitgenossen kennen die Bandbreite des Lebens von A bis C!
(Ernst Ferstl)

Anpacken
Tränen und Schweiß sind beide nass und salzig,
doch ihre Wirkung ist ganz unterschiedlich.
Mit Tränen verschafft man sich Mitgefühl,
der Schweiß bringt einen voran.
(Jess Jackson)

Wer ein Problem anpackt, hat es schon halb gelöst.
(unbekannt)

Anpassungsfähigkeit
Bestehen kann nur, was sich anpasst. Alles Starre, Unbiegsame wird zerbrechen.
(Jiddu Krishnamurti )

Anspruch
Wenn man im Leben mit dem Zweitbesten vorlieb nimmt, dann erreicht man immer wieder nur das Zweitbeste.
(John F. Kennedy)

Die Wörter "Ich bin ..." sind unglaublich mächtig. Also achten Sie darauf, wie Sie den Satz beenden, denn Ihr Anspruch wird Sie erreichen und dann wiederum Sie beanspruchen.
(unbekannt)

Wer sich mit wenig zufrieden gibt, wird auch nur wenig erreichen. Wir haben hohe Ansprüche an unsere Ziele und deren Erreichung. So bestimmen wir selbst die Qualität, mit der wir sie angehen und realisieren. Eine Verantwortung, der wir uns im Sinne unserer Leistungen und zum Nutzen unserer Ergebnisse tagtäglich stellen.
(unbekannt)

Anstrengung
Käse geschenkt gibt es nur in der Mausefalle.
(unbekannt)

Es geschieht nichts Großes und Schönes ohne Opfer.
(Clemens Brentano)

Arbeit
Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.
(Weisheit der Brahmanen)

Müde macht uns die Arbeit, die wir liegen lassen, nicht die, die wir tun.
(Marie von Ebner-Eschenbach)

Arbeit dehnt sich so weit aus, dass die für ihre Fertigstellung zur Verfügung stehende Zeit ausgefüllt wird.
(unbekannt)

Gehe in der Arbeit auf, nicht unter!
(Jaques Tati)

Müde macht uns die Arbeit, die wir liegenlassen. Nicht die, die wir tun.
(unbekannt)

Am längsten dauert die Arbeit, die man nie anfängt.
(John R.R. Tolkien)

Die Arbeit läuft Dir nicht davon, wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigen willst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit der Arbeit fertig bist.
(aus China)

Argument(e)
Das Argument gleicht dem Schuss einer Armbrust - es ist gleichermaßen wirksam, ob ein Riese oder ein Zwerg geschossen hat.
(Francis Bacon)

Armut
Das Wort Armut kommt von "arm an Mut"
(unbekannt)

Arm ist nicht der, der wenig hat, sondern der, der nie genug bekommen kann.
(unbekannt)

Arrangieren (mit dem Schicksal)
If you can't be with the one you love, love the one you're with.
(unbekannt)

Man sollte die Dinge so nehmen, wie sie kommen.Aber man sollte dafür sorgen, dass die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte.
(Curt Goetz)

Außergewöhnlichkeit
Das Außergewöhnliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlich Wege.
(unbekannt)

Für durchschnittliche Leistung gibt es durchschnittlichen Lohn. Für Außergewöhnliches gibt es außergewöhnlich viel Geld.
(unbekannt)

Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
(Hermann Hesse)

Aufgaben
Wer Schweres bewältigen will, sollte es sich leicht machen.
(unbekannt)

Aufmerksamkeit
Aufmerksamkeit ist für Menschen, was der Dünger für Pflanzen ist.
(Malcolm Forbes)

Aufmerksamkeit ist für Menschen, was der Dünger für Pflanzen ist.
(Malcolm Forbes)

Ausdauer
Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.
(unbekannt)

Ausgaben
Vorsicht vor den kleinen Ausgaben. Kleine Lecks können den größten Kahn versenken.
(Benjamin Franklin)

Ausstrahlung
Eine positive Ausstrahlung ist die Eintrittskarte in die Herzen der Menschen.
(unbekannt)

Ausweg
Nulla sine exitu via est.
Es gibt immer einen Ausweg.
(Seneca )

Authenzität
Walk the Talk! (Lebe, was du lehrst und schreibst)
(Amerikanische Redensart)

B

Bedeutsamkeit
Die Größe eines Menschen hängt nicht von der Größe seines Wirkungsfeldes ab.
(Erich Kästner)

Bedürfnisse
Nur wenn ich die Bedürfnisse meiner Mitmenschen kenne, kann ich sie motivieren.
(Vera F. Birkenbihl)

Begegnungen
Es sind Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.
(unbekannt)

Begeisterung
Ohne Begeisterung, welche die Seele mit einer gesunden Wärme erfüllt, wird nie etwas Großes zustande gebracht.
(Adolph von Knigge)

Begeisterung ist eine Kraft, die ansteckend wirkt und auch Geschäftspartner auf Dauer mehr überzeugt als reines Fachwissen.
(unbekannt)

Überzeugungen sind Krankheiten, die durch Begeisterung übertragen werden.
(Siegfried Lenz)

Begeisterung ist der unverkennbare Beweis dafür, dass du in deine Arbeit verliebt bist.
(unbekannt)

Wirklich gut sind wir nur dann, wenn wir etwas tun, was wir wirklich mögen. Etwas, das uns mit Begeisterung erfüllt. Es muss soviel Spaß machen wie unser Lieblingsspiel oder unser Hobby.
(unbekannt)

Die Begeisterung beim Verkäufer ist wie die Prise Salz beim Ei.
(unbekannt)

Was du in anderen Menschen entzünden willst, muss in dir selbst brennen.
(unbekannt)

Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.
(Dante Alighieri)

Was du entzünden willst, muss in dir selbst brennen.
(Augustinus)

Beginn
Wer lange sinnt, beginnt nicht, und wer nicht beginnt, gewinnt nicht.
(unbekannt)

Nur der erste Schritt ist schwer.
(Marquise du Duffaud)

Belohnung
Du sollst Dir täglich mehrfach Erholung, Entspannung und Freude gestatten. Damit belohnst Du Dich für das Erreichen Deiner Ziele.
(Gebote für Erfolg/Die Geschäftsidee)

Berühmtheit / Arbeit
Über Nacht berühmt wird man nur dann, wenn man über Tag hart gearbeitet hat.
(Howard Carpendale)

Bescheidenheit
Der Bescheidene wird gewöhnlich gelobt - falls die Leute je von ihm hören sollten.
(unbekannt)

Besinnung
Selten gerät außer sich, wer gewohnt ist, in sich zu gehen.
(Jacob Lorenz)

Besitz
Die einzige Freude, die uns unser Besitz wirklich bietet - egal ob es sich dabei um Schmuck, Nippes, Bücher, Schachfiguren oder auch Briefmarken handelt -, liegt einzig und allein darin, dass wir unsere Besitztümer anderer Menschen vorführen können, denen sie eigentlich gar nicht so wichtig sind.
(unbekannt)

Besprechen
Was man nicht bespricht, das bedenkt man auch nicht richtig.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Zu viele Besprechungen sind ein deutliches Zeichen für schlechte Organisation.
(Cyril N. Parkinson)

Betrachtungsweise
Die Herrlichkeit der Welt ist immer adäquat der Herrlichkeit des Geistes, der sie betrachtet. Der Gute findet hier sein Paradies, der Schlechte genießt schon hier seine Hölle.
(Heinrich Heine)

Beurteilung
Beurteile nie einen Menschen, bevor du nicht mindestens einen halben Mond lang seine Mokassins getragen hast.
(Spruch der Indianer)

Wenn du einen Menschen beurteilen willst, beurteile sein Herz.
(Malcolm Forbes)

Bewegung
Es reicht nicht mit beiden Beinen im Leben zu stehen, man muss sie auch bewegen.
(Lothar Schmidt)

Beziehungen
Warum eigentlich sollten die Beziehungen zwischen den Menschen reibungslos funktionieren? Reibung erzeugt Wärme!
(Hans Derendinger)

Der beste Weg, andere an uns zu interessieren, ist der, an Ihnen interessiert zu sein.
(Emil Oesch)

Suchen wir die Gesellschaft der richtigen Menschen,
führt das zu einem Leben voller Freude.
Tun wir uns mit den falschen Menschen zusammen,
bringt das ein Leben voller Unglück.
(Hsing Yun)

Einige Menschen kommen in unser Leben und verlassen schnell wieder, andere bleiben für eine Weile und hinterlassen Abdrücke auf unseren Herzen - und wir sind nie wieder wie zuvor.
(unbekannt)

Biss
Ich würde ja gerne geistig mit Ihnen duellieren, aber ich sehe Sie sind unbewaffnet!
(unbekannt)

Bitte
Falls Sie kein Offizier sind, ist eine Bitte immer wirksamer als ein Befehl.
(Napoleon Hill)

Bodenständigkeit
Wer immer in den Himmel schaut, wird nie etwas auf der Erde entdecken.
(Weisheit der Ewe )

Bremsen
Die größten Bremsen sind Unentschlossenheit, Zweifel und Angst!
(unbekannt)

C

Chance
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
(unbekannt)

Chancen
Chancen findet der, der Chancen sucht.
(unbekannt)

Inmitten von Schwierigkeiten liegt immer eine Insel der Möglichkeiten.
(unbekannt)

Charakter
Den Charakter eines Menschen erkennt man dann, wenn er Vorgesetzter geworden ist.
(Erich Maria Remarque)

Charisma
Was also ist Charisma? Charisma hat der, der anderen hilft zu träumen (eine Vision zu haben), der sie stark fordert, der sie anleitet, neue Wege zu gehen und der ihnen hilft, persönlich zu wachsen.
(Roland Henssler)

Was also ist Charisma? Charisma hat der, der anderen hilft zu träumen (eine Vision zu haben), der sie stark fordert, der sie anleitet, neue Wege zu gehen und der ihnen hilft, persönlich zu wachsen.
(Roland Henssler)

Ein Lächeln kostet weniger als elektrischer Strom und gibt viel mehr Licht!
(unbekannt)

Coaching
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte.
(Winston Churchill)

Erfolg
Die Ablehnung, Unwichtiges zu tun, ist eine entscheidende Voraussetzung für den Erfolg.
(Sir Alexander Campbell Mackenzie)


Startseite Nach oben